Kohlrabi ist ein leckeres und gesundes Gemüse, das sich in vielen Gärten großer Beliebtheit erfreut. Mit seinen zarten Knollen und dem milden Geschmack eignet er sich hervorragend für den eigenen Anbau im Garten oder auch im Hochbeet. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Kohlrabi erfolgreich anbauen und worauf Sie dabei achten sollten.

Kohlrabi pflanzen - Anleitung und Tipps

Anleitung zum Pflanzen von Kohlrabi

Der Anbau von Kohlrabi erfordert wenig Aufwand und ist sowohl im Garten als auch im Hochbeet möglich. Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den erfolgreichen Anbau von Kohlrabi:

Schritt 1: Standort wählen

Wählen Sie für Ihr Kohlrabibeet einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollte locker, humos und gut durchlässig sein. Eine ausreichende Wasserversorgung ist wichtig, deshalb sollten Sie den Boden feucht halten, Staunässe aber vermeiden.

Schritt 2: Bodenvorbereitung

Lockern Sie den Boden mit einer Grabegabel oder einer Gartenfräse bis in eine Tiefe von etwa 20 cm auf. Entfernen Sie Unkraut und große Steine aus dem Beet. Um die Bodenqualität zu verbessern, können Sie auch etwas Kompost oder gut verrotteten Stallmist einarbeiten.

Schritt 3: Aussaat oder Pflanzung

Sie haben zwei Möglichkeiten, Kohlrabi zu pflanzen: Entweder Sie säen die Samen direkt ins Beet oder Sie setzen vorgezogene Jungpflanzen ein.

  • Aussaat: Für die Aussaat legen Sie die Samen in Reihen mit einem Abstand von etwa 30 cm aus. Die einzelnen Samen sollten etwa 2-3 cm voneinander entfernt sein. Bedecken Sie die Samen mit einer dünnen Schicht Erde und drücken Sie sie leicht an.
Kohlrabi Superschmelz Samen - Brassica oleracea - Kohlrabisamen - Gemüsesamen - Saatgut für 80 Pflanzen  - Jetzt bei Amazon kaufen*

Kohlrabi Superschmelz Samen - Brassica oleracea - Kohlrabisamen - Gemüsesamen - Saatgut für 80 Pflanzen

Jetzt bei Amazon kaufen*

  • Anpflanzung von Jungpflanzen: Wenn Sie Jungpflanzen nutzen, setzen Sie diese in die vorbereiteten Löcher oder Furchen mit einem Abstand von etwa 20-30 cm zueinander. Achten Sie darauf, dass die Wurzeln vollständig mit Erde bedeckt sind und die Pflanzen fest im Boden stehen.

Schritt 4: Pflege der Kohlrabipflanzen

  • Halten Sie den Boden während der gesamten Wachstumsphase ausreichend feucht. Vor allem in trockenen Perioden ist regelmäßiges Gießen wichtig, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten.
  • Entfernen Sie regelmäßig Unkraut aus dem Beet, um den Kohlrabi nicht durch Konkurrenz um Nährstoffe und Wasser zu beeinträchtigen.
  • Während des Wachstums können Sie die Pflanzen alle paar Wochen mit einem organischen Gemüsedünger versorgen, um eine gute Nährstoffversorgung zu gewährleisten.

Schritt 5: Ernte

Kohlrabi ist je nach Sorte und Wachstumsbedingungen in der Regel nach 8 bis 12 Wochen erntereif. Die Knollen sollten etwa tennisballgroß sein und eine feste Konsistenz haben. Schneiden Sie die Knollen vorsichtig mit einem scharfen Messer ab.

Schritt 6: Nachsaat oder weitere Ernte

Bei Kohlrabi ist manchmal eine zweite Ernte möglich, wenn frühzeitig nachgesät wird. So können später im Jahr weitere Kohlrabi geerntet werden.

Wichtige Fragen wenn Sie Kohlrabi pflanzen wollen

Wann Kohlrabi pflanzen?

Die beste Pflanzzeit für Kohlrabi hängt von der Region und dem Klima ab. In den meisten gemäßigten Klimazonen sollte das Anpflanzen im Frühjahr oder Herbst erfolgen.

Für die Frühjahrspflanzung eignet sich der Zeitraum von März bis April. Im Herbst kann von Juli bis August gepflanzt werden, um eine Ernte im Spätherbst oder sogar im Winter zu ermöglichen. Achten Sie darauf, dass die Bodentemperatur mindestens 5 °C beträgt, damit die Samen keimen können.

Kohlrabi – Abstand zu Nachbarn

Kohlrabi braucht genügend Platz, um sich voll entwickeln zu können. Der Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen sollte etwa 20 bis 30 Zentimeter betragen.

Achten Sie darauf, dass zwischen den Reihen genügend Platz bleibt, damit sich die Pflanzen nicht gegenseitig behindern. Ein großzügiger Abstand ermöglicht eine bessere Luftzirkulation und verhindert die Ausbreitung von Krankheiten.

Geeignete Nachbarn für Kohlrabi

Kohlrabi lässt sich gut mit anderen Gemüsesorten pflanzen, da sie sich gegenseitig unterstützen und schützen. Geeignete Nachbarn für Kohlrabi sind unter anderem

  • ✔ Möhren
  • ✔ Spinat
  • ✔ Kopfsalat
  • ✔ Radieschen
  • ✔ Bohnen
  • ✔ Erbsen
  • Kartoffeln
  • ✔ Zwiebeln.

Diese Pflanzen ergänzen sich gut und beeinflussen sich gegenseitig positiv in ihrem Wachstum. Möhren lockern zum Beispiel den Boden, so dass sich die Wurzeln des Kohlrabis besser entwickeln können. Spinat und Salat spenden Schatten und fördern ein gesundes Mikroklima im Beet.

Das Kohlrabi-Kochbuch: 40 schnelle und einfache Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Anleitung - jedes Rezept farbig bebildert von Julia Roth (Autor) - Jetzt bei Amazon kaufen*

Das Kohlrabi-Kochbuch: 40 schnelle und einfache Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Anleitung - jedes Rezept farbig bebildert von Julia Roth (Autor)

Jetzt bei Amazon kaufen*

Was nicht daneben pflanzen?

Es gibt einige Pflanzen, die Sie nicht in unmittelbarer Nähe von Kohlrabi anbauen sollten, da sie sich gegenseitig negativ beeinflussen können. Dazu gehören vor allem andere Kreuzblütler wie

  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Rucola

Diese Pflanzen teilen sich ähnliche Schädlinge und Krankheiten und ihr gemeinsamer Anbau kann zu einer verstärkten Ausbreitung dieser Probleme führen.

Kohlrabi im Hochbeet pflanzen – geht das?

Ja, Sie können Kohlrabi sehr gut im Hochbeet anbauen. Tatsächlich bietet das Hochbeet einige Vorteile für den Anbau von Kohlrabi. Durch die erhöhte Lage erwärmt sich der Boden im Frühjahr schneller, was das Wachstum fördert.

Außerdem lässt sich das Unkraut oft leichter jäten und Schnecken haben es schwerer, ins Beet zu gelangen. Achten Sie aber darauf, dass das Hochbeet tief genug ist, damit sich die Kohlrabiwurzeln gut entwickeln können.

Wie tief pflanze ich Kohlrabi?

Beim Pflanzen von Kohlrabi ist die richtige Pflanztiefe entscheidend für eine optimale Entwicklung der Pflanzen. Die Pflanztiefe hängt davon ab, ob Sie die Samen direkt ins Beet säen oder ob Sie vorgezogene Jungpflanzen pflanzen.

Aussaat von Kohlrabisamen

Wenn Sie Kohlrabisamen direkt ins Beet säen, beträgt die empfohlene Pflanztiefe etwa 1 bis 2 Zentimeter. Die Samen sollten also nicht zu tief in die Erde gelangen, da dies die Keimung erschweren könnte.

Setzen Sie die Samen einfach in vorbereitete Rillen oder Löcher in der angegebenen Tiefe ein und bedecken Sie sie anschließend mit einer dünnen Schicht lockerer Erde. Drücken Sie die Erde leicht an, um einen guten Bodenschluss zu gewährleisten.

Pflanzung von vorgezogenen Jungpflanzen

Wenn Sie bereits vorgezogene Jungpflanzen kaufen oder selbst herangezogen haben, sollten Sie diese mit dem Pflanzballen so in die Erde setzen, dass die Oberkante des Ballens bündig mit der Bodenoberfläche abschließt. Drücken Sie die Erde um die Pflanze herum leicht an, um sie stabil zu positionieren.

Warum ist die Pflanztiefe wichtig?

Die richtige Pflanztiefe ist wichtig, damit die Samen ausreichend Feuchtigkeit erhalten und keimen können. Ist die Saat zu tief, kann es sein, dass die Keimlinge die Erdoberfläche nicht erreichen und somit nicht richtig wachsen. Bei zu flacher Aussaat besteht ansonsten das Risiko, dass die Samen austrocknen und dann die Keimung ausbleibt.

Beim Anpflanzen von Jungpflanzen ist die richtige Tiefe entscheidend, um die Wurzeln optimal im Boden zu positionieren. Sind die Pflanzen zu tief eingesetzt, kann dies zu Fäulnis führen, während zu flaches Pflanzen die Wurzeln angreifbar macht und das Wachstum beeinträchtigt.

Zusammenfassung zum Kohlrabi-Anbau

Der Anbau von Kohlrabi ist auch für Hobbygärtner gut machbar. Wählen Sie je nach Klima den richtigen Pflanzzeitpunkt, achten Sie auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Pflanzen und kombinieren Sie gute und somit förderliche Nachbarpflanzen für eine gesunde und ertragreiche Ernte.

Vermeiden Sie den Anbau in unmittelbarer Nachbarschaft zu anderen Kreuzblütlern und denken Sie daran, dass Kohlrabi besonders im Hochbeet gut gedeiht. Mit etwas Sorgfalt und Aufmerksamkeit können Sie bald knackige und leckere Kohlrabi aus Ihrem eigenen Garten oder Hochbeet ernten und sich schmecken lassen.

Ebenfalls oft gelesen:

Samenliebe BIO Kohlrabi Samen alte Sorte Weißer Wiener 200 Samen samenfestes Gemüse Saatgut für Gewächshaus Freiland und Balkon BIO Gemüsesamen - Jetzt bei Amazon kaufen*

Samenliebe BIO Kohlrabi Samen alte Sorte Weißer Wiener 200 Samen samenfestes Gemüse Saatgut für Gewächshaus Freiland und Balkon BIO Gemüsesamen

Jetzt bei Amazon kaufen*