Marder sind flinke und neugierige Tiere, die manchmal in Häuser, und Gärten oder Automotoren eindringen und dort Schäden anrichten. Wenn von Marderbefall gesprochen wird, ist meist der Steinmarder (Martes foina) gemeint. Ein Marder im Haus raubt den Schlaf, stinkt und ist schädlich.

Immer wieder vorkommende Marderschäden am Auto sind angenagte oder durchgebissene Kabel im Motorraum, die zu Motorschäden führen und das Auto lahmlegen.

Marder vertreiben: Effektive Methoden zur Abwehr, die funktionieren

Wird ein Auto am Abend mit warmem Motor abgestellt, lockt diese Wärme den Marder an. Selbst ein Auto in einer Garage ist nicht zu 100 % sicher, weil der Marder schon vorher durch das geöffnete Garagentor eingedrungen sein kann.

Steinmarder sind Einzelgänger, die ihr Revier klar definieren. Vor allem Männchen dulden keine gleichgeschlechtlichen Artgenossen und markieren ihr Revier mit Duftstoffen und Kot.

Noch schlimmer sind die Schäden sein, die der Marder im Haus anrichtet. Dachböden sind beliebte Aufenthaltsorte des Steinmarders. Dabei zerstören sie die Dämmung unter dem Dach und verrichten bevorzugt an einer Stelle ihr Geschäft, von dem dann ein äußerst unangenehmer Geruch ausgeht.

Der Urin des Marders kann sogar Holzdecken durchfeuchten und erheblich beschädigen. Weil Marder ihre Beute mitnehmen, kann es zu einem erheblichen Verwesungsgeruch kommen.

Steinmarder sind Einzelgänger, die ihr Revier klar definieren. Vor allem männliche Exemplare dulden keine gleichgeschlechtlichen Artgenossen und markieren ihr Revier mit Duftstoffen und Kot.

Wenn Sie ein Marderproblem haben, gibt es einige bewährte Methoden, um die Tiere auf humane Weise zu vertreiben.

In diesem Artikel haben wir für Sie die besten Methoden und Hausmittel zusammengefasst, die Ihnen bei dem Marderproblem helfen. Befolgen Sie alle Tipps aus diesem Ratgeber und Sie sind als Hausbesitzer oder Autofahrer der Lösung Ihres Problems schon recht nahe.

Ultraschallgeräte gegen Marder

Ultraschallgeräte gegen Marder, die für den Menschen und die meisten Haustiere nicht hörbare Töne aussenden, stören den Marder und veranlassen ihn zum Verlassen des Gebietes. Ultraschallgeräte sollten Sie dabei an strategisch günstigen Stellen im Garten, auf dem Grundstück oder auf dem Dachboden anbringen.

Gardigo® Marderschreck Marder-Frei Mobil - 2er Set | 25 Jahre Erfahrung mit Marderabwehr | Marderschreck Auto Batteriebetrieben | Marderschutz für KFZ, Motorraum, Dachboden, Haus, Garten  - Jetzt bei Amazon kaufen*

Gardigo® Marderschreck Marder-Frei Mobil - 2er Set | 25 Jahre Erfahrung mit Marderabwehr | Marderschreck Auto Batteriebetrieben | Marderschutz für KFZ, Motorraum, Dachboden, Haus, Garten

Jetzt bei Amazon kaufen*

Mardergitter am Haus

Um zu verhindern, dass Sie einen Marder auf dem Dachboden haben, können Sie versuchen, ihm den Zugang zu verwehren, indem Sie Mardergitter* anbringen. Diese verhindern, dass die Tiere in Löcher und Spalten eindringen können, ohne Schaden anzurichten.

Marderfalle

Eine Marderfalle* ist nützlich wenn es darum geht, einen Steinmarder zu fangen. Die Lebendfalle ist tierschonend, denn Sie können den Marder später in der Natur wieder aussetzen. Die Fallen zum effektiven Marderschutz im Auto erhalten Sie ganz bequem online.

Mardersichere Behälter

Vermeiden Sie, dass Marder durch Abfälle und Futterquellen in Ihren Garten oder Ihr Haus gelockt werden. Lagern Sie Abfälle und Lebensmittel in geschlossenen, mardersicheren Behältern.

Lärm und Licht

Marder sind nachtaktive Tiere und meiden in der Regel laute und hell erleuchtete Bereiche. Zur Abschreckung ist es denkbar Bewegungsmelder oder helle Außenleuchten zu installieren. Auch das Abspielen von Radio oder Musik im Garten oder auf dem Dachboden kann wirksam sein.

Natürliche Duftstoffe

Bestimmte Gerüche können Marder abschrecken.

  • Pfefferminzöl
  • Lavendel
  • oder Essig

sind Beispiele für natürliche Duftstoffe, die Marder nicht mögen. Tränken Sie Wattebäusche mit diesen Ölen und platzieren Sie sie in der Nähe von möglichen Eingängen, um die Tiere fernzuhalten.

Professionelle Hilfe

Wenn alle DIY-Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg bringen, zögern Sie nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt Schädlingsbekämpfer und Fachleute wie Kammerjäger, die Erfahrung in der Marderabwehr haben.

Der Profi kann Ihnen wirksame Lösungen für das Entfernen von einem Marder im Haus, auf dem Dachboden oder sonst wo im Gebäude anbieten, wenn einfache Tricks nicht mehr ausreichen.

Marderabwehr für das Auto

Marderabwehr am Auto ist besonders von Bedeutung, da Marder Fahrzeuge oft als Unterschlupf oder Nahrungsquelle betrachten und mit ihren scharfen Zähnen einen großen Schaden anrichten können.

Um Ihr Auto vor Mardern zu schützen, gibt es verschiedene wirksame Maßnahmen. Übrigens sind nicht nur Besitzer von Verbrennern betroffen, sondern auch Besitzer von E-Autos.

Eine bewährte Methode ist die Verwendung von Marderabwehrsprays oder -pasten, die einen starken, für Marder unangenehmen Geruch haben. Diese Mittel können um die Reifen und an bestimmten Stellen unter der Motorhaube aufgetragen werden, um die Eindringlinge abzuschrecken. Der Handel vertreibt diese höchst effektiven Duftstoff-Pasten unter Bezeichnungen wie Marderschreck und ähnlich.

Substral Celaflor Marder & Nager Ex, zur Abwehr von Mardern und Nagetieren in Haus, Garage, Dachboden und Garten, 300g  - Jetzt bei Amazon kaufen*

Substral Celaflor Marder & Nager Ex, zur Abwehr von Mardern und Nagetieren in Haus, Garage, Dachboden und Garten, 300g

Jetzt bei Amazon kaufen*

Eine weitere effektive Möglichkeit ist die Installation von Ultraschallgeräten im Motorraum des Autos. Diese Geräte senden Töne im Ultraschall Bereich aus, die für Menschen nicht hörbar sind, die Marder aber stören und zum Verlassen des Fahrzeugs veranlassen können.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Schläuche gegen Marder. Ein solcher Anti-Marder-Schlauch verhindert, dass die Tiere die Schläuche zerbeißen. Sie können Sie Anti-Marder-Schläuche* für kleines Geld einfach nachrüsten.

Zusätzlich können Motorraumabdeckungen aus robustem Material verwendet werden, um Mardern den Zugang zu den empfindlichen Kabeln und Schläuchen im Motorraum zu verwehren. Diese Abdeckungen dienen auch als physische Barriere gegen das Eindringen von Tieren. Die Motorraum-Abdeckungen sind bei verschiedenen Fahrzeugherstellern als Zubehör erhältlich.

Die regelmäßige Inspektion des Fahrzeugs auf mögliche Marderspuren und -schäden ist ebenfalls wichtig, um frühzeitig auf ein mögliches Problem reagieren zu können. Wenn Sie Anzeichen von Marderaktivitäten bemerken, sollten Sie umgehend geeignete Abwehrmaßnahmen ergreifen, um weitere Schäden zu verhindern.

Nach einem Marderbefall sollte eine professionelle Motorwäsche durchgeführt werden. Denn: Auf die Duftspuren ihrer Artgenossen reagieren die Tiere meist sehr aggressiv und mit besonderer Beißwut, was fatale Folgen haben kann. Generell gilt: Wenn möglich, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug in der geschlossenen Garage abstellen.

Welche Schäden richten Marder an?

Marder können in verschiedenen Umgebungen, sei es in Häusern, Gärten oder Autos, verschiedene Schäden verursachen.

  1. Dachbodenschäden
    Marder haben die Fähigkeit, in Dachböden einzudringen, um dort ihre Nester zu bauen. Dabei können sie Dämmstoffe zerkauen und beschädigen, Kabel zerbeißen und andere Materialien im Dachboden zerstören.
  2. Schäden im Garten
    Marder sind dafür bekannt, dass sie in Gärten Schäden anrichten, indem sie auf der Suche nach Nahrung Pflanzen ausgraben oder beschädigen. Sie können auch Obst von Bäumen und Gemüse aus Beeten stehlen.
  3. Fahrzeugschäden
    Marder haben ein starkes Interesse an warmen Autos und verursachen häufig Schäden an Fahrzeugen, indem sie Kabel, Schläuche und Dichtungen zerbeißen. Sie schlüpfen gerne in den Motorraum und nagen dort alles an. Dies kann zu teuren Reparaturen und sogar zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr führen, wenn wichtige Fahrzeugfunktionen beeinträchtigt werden, denn man sieht diese Schäden oft nicht, selbst dann nicht, wenn man die Motorhaube vor der Fahrt geöffnet hatte.
  4. Elektrische Schäden
    Marder fressen elektrische Kabel und Leitungen an. Dies kann zu Stromausfällen, Bränden und Schäden an elektrischen Geräten führen.
  5. Schäden an Gebäuden
    Wenn Marder versuchen, in Gebäude einzudringen, verursachen sie häufig Schäden an Dachziegeln, Dachstuhl, Lüftungsschlitzen, Giebeln und anderen Bauteilen.
  6. Geruchsbelästigung
    Marder haben einen charakteristischen Geruch, der sehr unangenehm ist.

Was mögen Marder überhaupt nicht?

Marder mögen bestimmte Gerüche nicht und meiden laute und hell erleuchtete Gebiete.

Sie reagieren empfindlich auf scharfe Gerüche wie Pfefferminzöl, Lavendel oder Essig, was sie von bestimmten Bereichen fernhalten kann. Außerdem meiden Marder gut beleuchtete und laute Bereiche, da sie nachtaktiv sind und sich in der Regel in ruhiger und dunkler Umgebung wohler fühlen.

Wie reagiert ein Marder auf Essig?

Der Marder reagiert in der Regel negativ auf den Geruch von Essig. Der stechende Geruch von Essig ist für Marder unangenehm und kann dazu führen, dass sie bestimmte Bereiche mit Essiggeruch meiden.

Das Auslegen von mit Essig getränkten Wattebäuschen in der Nähe von möglichen Einstiegsstellen oder bevorzugten Marderwegen kann daher helfen, die Tiere fernzuhalten.

Was hilft kurzfristig gegen Marder?

Zur kurzfristigen Marderabwehr können laute Geräusche und helle Beleuchtung in Kombination mit bestimmten Gerüchen und Ultraschallgeräten eingesetzt werden.

Da Marder nachtaktive Tiere sind, können sie durch Bewegungsmelder oder helle Außenbeleuchtung abgeschreckt werden. Auch das Abspielen von Musik oder Radio im betroffenen Bereich kann Marder vorübergehend vertreiben.

Die vorgestellten Methoden und Tipps sind darauf ausgerichtet, Steinmarder auf humane Weise zu vertreiben und sie nicht zu verletzen. Marder sind nützliche Tiere, die eine Rolle in der Natur haben. Daher ist es sinnvoll, sie einfach aus unseren Wohnräumen fernzuhalten, ohne ihnen Schaden zuzufügen.

Ebenfalls oft gelesene Ratgeber zu ähnlichen Problemen

BIODELTA LTK-008 Anti Marder Spray 500 ml - Marderschreck - Marderabwehr mit Langzeitwirkung - Marderschutz - Vertreibt Marder ohne zu schaden - Blumenduft- fleckenfrei  - Jetzt bei Amazon kaufen*

BIODELTA LTK-008 Anti Marder Spray 500 ml - Marderschreck - Marderabwehr mit Langzeitwirkung - Marderschutz - Vertreibt Marder ohne zu schaden - Blumenduft- fleckenfrei

Jetzt bei Amazon kaufen*